Schlagwort: Slider

An der Festtafel

Becher, Teller und Kerzenhalter aus Zinn erinnern an die Eltern oder Großeltern. Kombiniert mit modernem Geschirr kommen sie bei uns wieder auf den Tisch. Der mattsilbrige Glanz des Zinngeschirrs passt zu den Eukalyptusblättern.

Thymian, Zypresse, Eukalyptus und Zweige aus dem Garten werden mit gelben Quitten auf dem Tischläufer verteilt. Alternativen und noch mehr Inspirationen liefern wir in unserem Magazin.

Idee und Umsetzung: Andrea Wittelmann, Text: Annalena Lange, Fotos: Vanessa Jansen

Im Lampensalon

Ein Nürnberger Lampenladen bietet Fachgeschäft, Werkstatt und Manufaktur in einem. Die Beratung für einen maßgefertigten Stofflampenschirm ist ein Erlebnis und eine Lektion in Langlebigkeit.

Die meisten Modelle, die im Lampensalon von der Decke hängen, sind von Jürgen Grunow selbst gefertigt, nach historischen Vorbildern wie sie in den 1880er Jahren in Mode kamen. Der Laden ist mit Möbeln alter Nürnberger Apotheken und Drogerien eingerichtet,die seine Frau Gabi und er seit der Gründung des Lampensalons vor 42 Jahren zusammengetragen haben.

Text: Micaela Buchholz, Foto: Roberto Bulgrin

Kreative Päckchen

Mit Stempeln, Siegelwachs, Schnüren und Naturmaterialien werden aus schlichten Verpackungen besondere Weihnachtsgeschenke.

Ob der Karton, die Tüte oder das Geschenkpapier – es gibt für jedes Geschenk die passende Verpackung. Hübsch verziert kommt es noch besser zur Geltung und bereitet verpackt schon viel Freude.

Verschiedene Ideen und Anleitungen haben wir für Sie zusammengestellt.

Idee und Umsetzung: Anna Kückmann und Andrea Wittelmann, Fotos: Merle Weidemann

Berghaus neu aufgebaut

Vom Sofa aus den Blick über die Berggipfel schweifen lassen, Karten spielen, einfach entspannen – Kerima und Markus Theune genießen ihren Rückzugsort in den Alpen.

2011 haben die Theunes die ehemalige Schutzhütte an der Baumgrenze auf dem Oberkatschberg gekauft und so umgebaut, dass sie zu ihnen und ihren drei Kindern passt: Heute ist das Haus in den Bergen vor allem bequem und gemütlich. Eingerichtet mit exotischen Mitbringseln und ausgestattet mit wärmenden Holzöfen und moderner Haustechnik.

Text: Ingrid Schindler, Annalena Lange, Fotos: Winfried Heinze

Die neue Landlust ZUHAUS

Geliebt, vergessen, wiederentdeckt – so ergeht es manch einem Möbelstück. In unserer Winter-Ausgabe berichten wir von einem Besuch im Lampensalon. In Nürnberg schauen wir uns das fast vergessene Handwerk des Lampenschirmmachers an. Und den Tisch decken wir zur Adventszeit mit nostalgischem Zinn – wiederentdeckt in Omas Schrank.

Außerdem sind wir zu Besuch hoch oben in den Bergen. In den Alpen genießt Familie Theune ihren Rückzugsort: eine ehemalige Schutzhütte an der Baumgrenze auf dem Oberkatschberg in Österreich. „Als wir uns die Schutzhütte vor Ort anschauten, haben wir uns sofort verliebt – nicht in das Haus, sondern in die Lage“, sagt Markus Theune. Mehr zur Gestaltung des Hauses sowie Tipps zum Verpacken Ihrer Geschenke liefern wir im Magazin.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der aktuellen Landlust ZUHAUS!